Bacardi
Fortuna - Dynamo Dresden 1:1

Wow, was für ein Spiel!!! Ein Spiel, an das man sich wohl länger erinnern wird. Es ging los um 12 Uhr von Büttgen aus, mit Borki und Marius. Am Stadion war meines Erachtens realtiv wenig Polizei, dafür aber viele Dresdener, die die laneg Reise auf sich genommen haben (vllt so 3000). Sie mussten aber Oberrang sitzen bzw stehen, damit sie nichts aufs Spielfeld werfen konnten, etc.

Fortuna von Beginn an die bessere Mannschaft, eine Chance nach der anderen wurde herausgespielt, doch wie der Fußball das so will, Dresden ging durch Vorbeck in Führung, völlig unverdient wohl gemerkt. Danach wurde die Stimmung immer schwächer, meines Erachtens war sie leider vor dem Spiel am besten. "Wir fahren Fahrrad olé, wir fahren Fahrrad olé, wir fahren Fahhrad olé, auch ohne Dynamo!"

Nach dem unglücklichen Rückstand versuchte Fortuna alles, doch auch die besten Chancen wurden ausgelassen, auch dank des starken Dresdener Torwarts. Meiner Meinung war es eines der besseren Spiele von Fortuna, auch wenn man leider zu wenig Zählbares aus dem Chancenplus erreichte. Vllt sollte man die Regeln "3 Ecken ein Elfer" einführen.

Nach einem Foul an einem Dynamo-Spieler eskalierte leider die Situation auf der Südtribüne. Unzählige Feuerzeuge, Münzen, usw wurden völlig sinnlos auf das Spielfeld geschmissen. Dazu kam ein Vollidiot auf die Idee, ein Rauchbombe zu zünden. Ein Wahnsinnseinfall, Respekt. O-Ton ARD "Diesmal waren es nicht die Dynamo-Fans, die sich daneben benahmen, sondern die Fortuna-Anhänger." So etwas nennt man doch mal Publicity.

Lange Rede, kurzer Sinn. 93 Minuten und 10 Sekunden gespielt, Ecke Feinbier (seit wann schießt der Ecken ), Kopfball Wolf (gerade zwei Minuten zuvor eingewechselt) aus geschätzten 14 Metern in den Winkel. Der hochverdiente Ausgleich, 1:1. Boah, da fiel die ganze Anspannung von den Fans ab, komplett ausgerastet

 


5.3.07 13:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de